GRAN CANARIA

Die Norden

Traumhafte Dörfer, beeindruckende Steilküsten und kleine Buchten, Naturschwimmbecken und wilde Strände erwarten Sie in diesem Teil der Insel Gran Canaria.

Entdecken Sie die Naturschutzgebiete Roque Nublo, Tamadaba, Inagua oder Güi-Güi, genießen Sie die Naturschwimmbecken in Agaete und Gáldar und einsame Strände wie Playa de la Aldea, Playa de Güi-Güi oder Playa del Risco, oder besuchen Sie charmante Dörfer wie Arucas, Firgas oder Teror.

Der Norden Gran Canarias ist der ideale Ort für diejenigen, die Ruhe und Frieden suchen, aber auch für die aktiveren Bergfreunde, die während ihres Aufenthalts auf der Insel Rad fahren und wandern möchten.

Ein Paar Wolken
26º
Gran Canaria - Norden , Spanien

Was gibt es zu ERLEBEN im

Norden von Gran Canaria

LA ALDEA DE SAN NICOLÁS

Die Gemeinde La Aldea De San Nicolás liegt im Nordwesten von Gran Canaria und ist von den Naturschutzgebieten Roque Nublo, Tamadaba, Inagua und Güi-Güi umgeben. Dank dieser außergewöhnlichen Umgebung verfügt die Gemeinde über eine Vielzahl von Routen und Wanderwegen, auf denen man die wunderschöne Natur genießen kann. Außerdem gibt es entlang der 33 Kilometer langen Küste Steinstrände, Sandstrände und kleine Buchten, darunter der Strand Playa de La Aldea, der am meisten besucht wird, weil er sich in der Stadt befindet, die Strände Tasarte und Tasartico und der beliebte Strand Güi Güi. All dies macht La Aldea De San Nicolás zum idealen Ort für diejenigen, die Ruhe und Erholung suchen, aber auch für die aktiveren Bergfreunde, die während ihres Aufenthalts auf der Insel Radfahren und Wandern wollen.

DIE BESTEN FERIEN

Unsere Hotelanlagen

La Aldea Suites

Gran Canaria. La Aldea de San Nicolás

Ein kleines Refugium zwischen Bergen und Meer

 

8.70
Ab 57,00€ /Tag
Información aproximada según tipo de cambio diario de la moneda seleccionada en relación a EURO o USD, facilitado por el BCE y válido solo para efectos informativos.