GRAN CANARIA

Die Insel

Gran Canaria ist eine Insel der Kontraste, die jedermann zumindest einmal in seinem Leben besucht haben sollte. Sie bietet ein so reichhaltiges Angebot, dass viele Menschen sich in unsere Insel - dessen Klima als bestes der Welt bezeichnet wird und wo es so viel zu Erleben gibt - verliebt haben. Es stimm also: Gran Canaria ist einzigartig!

Leichter Regen
24º
Gran Canaria , Spanien

Was gibt es zu ERLEBEN auf

Gran Canaria

PUERTO DE MOGÁN

Im Südwesten der Insel liegt diese versteckte und wundervolle Enklave, bekannt als Klein-Venedig, wegen der Vielzahl an Brücken und Kanälen, die wir finden können. Darüber hinaus können Sie in den koketten Restaurants den besten frischen Fisch genießen, begleitet von den berühmten Runzel-Kartoffeln mit Mojo und dem guten kanarischen Wein. Der Ort hat einen kleinen, aber wunderschönen Strand, ideal zum Schwimmen und um den Ort zu genießen, der das beste Klima der Insel und höchstwahrscheinlich der Welt hat. Puerto de Mogán ist eine ideale Enklave für alle diejenigen, die sich in einer malerischen Umgebung mit einem privilegierten Klima ausruhen und entspannen möchten; sowie für Wassersportler und Bergliebhaber.

TAURITO

Taurito befindet sich in der Gemeinde Mogán, zwischen Puerto Rico und Puerto de Mogán. In dieser ruhigen Umgebung können Sie abschalten, sich am paradiesischen Strand entspannen und die wunderschöne Natur mit zahlreichen Meereshöhlen genießen. In der Nähe des Strandes finden Sie einen großen Wasserpark, Cafés, Restaurants, Geschäfte und Bars sowie eine große Auswahl an Wassersportarten und Aktivitäten. Eine wahre Ruheoase für alle, die einen Urlaub abseits des Trubels und der Hektik anderer belebterer Gegenden suchen.

ARGUINEGUÍN

Arguineguín liegt in der Gemeinde Mogán im Süden von Gran Canaria und ist einer der ruhigsten und sonnigsten Orte Europas. Sie können das gute Wetter an den schönen Stränden wie Playa de Las Marañuelas, Playa de Arguineguín, Playa del Pajar, oder in einem herrlichen Naturschwimmbad geniessen, ebenso bei Wassersportarten wie Stand Up Paddle in der Bucht oder beim Radfahren in Richtung des Stausees "Presa de Soria". Und das alles, während Sie die Authentizität und das lokale Flair des Dorfes genießen, das noch immer sein ursprüngliches Wesen und seine traditionellen Fischerboote bewahrt hat. Darüber hinaus können Sie dank seiner Lage spektakuläre Sonnenuntergänge mit dem Teide-Gipfel auf der Insel Teneriffa im Hintergrund genießen, mit dem Meer als Protagonist.

MASPALOMAS

Hier finden Sie eine international anerkannte touristische Referenz auf Gran Canaria, das Besondere Naturreservat der Dünen von Maspalomas, dessen Schönheit und Ausdehnung diesen Ort zu einem der meistfotografierten Orte der Kanarischen Inseln und der Welt macht. Der Kontrast zwischen dem beeindruckenden goldenen Sand und dem Blau des Ozeans macht diesen Ort zu einem irdischen Paradies für jeden, der ihn besucht. Darüber hinaus ist Maspalomas im Süden der Insel nicht nur für seine Strände und Dünen bekannt, sondern auch für sein vielfältiges Freizeitangebot mit einer Vielzahl von Restaurants, Bars, Diskotheken, Einkaufszentren, Geschäften und dem einzigen Vergnügungspark auf Gran Canaria.

PLAYA DEL INGLÉS

Mit mehr als 3 Kilometern Länge ist Playa del Inlés, im Süden von Gran Canaria gelegen, eine echte Sonnenoase für jedermann und einer der beliebtesten Strände der Insel. Auf der einen Seite von den spektakulären Dünen von Maspalomas und auf der anderen vom ruhigen Strand von San Agustín begrenzt, ist er dafür bekannt, ein perfekter Strand für alle Arten von Publikum zu sein, dank seiner vielfältigen Aktivitäten für Kinder, Familien und Sportliebhaber zum Surfen, Wind- oder Kitesurfen oder zum Bodyboarden. Ausserdem finden Sie hier eines der belebtesten Vergnügungsviertel der Insel mit zahlreichen Restaurants, Bars, Diskotheken, Einkaufszentren und Geschäften, was diese Zone zum beliebten Urlaubsgebiet von Besuchern jeglichen Alters macht.

LAS PALMAS DE GRAN CANARIA

Las Palmas de Gran Canaria, eine kosmopolitische Stadt mit einem umfangreichen Angebot an Kultur, Geschäften und touristischen Sehenswürdigkeinten, ist die Hauptstadt der Insel Gran Canaria und der Provinz Las Palmas. Sie verfügt über einen der besten Stadtstrände der Welt, den herrlichen Las Canteras Strand, der mehr als drei Kilometer lang ist und ein wahres Juwel für die Inselbewohner darstellt. Hier befindet sich auch einer der wichtigsten Häfen des Landes - "El Puerto de La Luz" -, ein umfangreiches Netz von Museen, darunter der Ort, an dem Christoph Kolumbus übernachtete, bevor er zur Eroberung Amerikas aufbrach, und das größte offene Einkaufszentrum der Inseln, Triana, in der Nähe des schönen historischen Viertels Vegueta gelegen. Entdecken Sie das breite Angebot an Unterkünften, Freizeitmöglichkeiten und Restaurants in der Hauptstadt von Gran Canaria..

LA ALDEA DE SAN NICOLÁS

Die Gemeinde La Aldea De San Nicolás liegt im Nordwesten von Gran Canaria und ist von den Naturschutzgebieten Roque Nublo, Tamadaba, Inagua und Güi-Güi umgeben. Dank dieser außergewöhnlichen Umgebung verfügt die Gemeinde über eine Vielzahl von Routen und Wanderwegen, auf denen man die wunderschöne Natur genießen kann. Außerdem gibt es entlang der 33 Kilometer langen Küste Steinstrände, Sandstrände und kleine Buchten, darunter der Strand Playa de La Aldea, der am meisten besucht wird, weil er sich in der Stadt befindet, die Strände Tasarte und Tasartico und der beliebte Strand Güi Güi. All dies macht La Aldea De San Nicolás zum idealen Ort für diejenigen, die Ruhe und Erholung suchen, aber auch für die aktiveren Bergfreunde, die während ihres Aufenthalts auf der Insel Radfahren und Wandern wollen.

DIE BESTEN FERIEN

Unsere Hotelanlagen

Información aproximada según tipo de cambio diario de la moneda seleccionada en relación a EURO o USD, facilitado por el BCE y válido solo para efectos informativos.